You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.
DeutschEnglish
Sprache | Language

Was macht den L-TEC Outdoorlift so besonders und andersartig?

Ganz bestimmt seine Flexibilität im Gelände. Nicht umsonst wird er der geländgängige Outdoorlift genannt. Sein neuartiger Kugelketten-Antrieb ermöglicht, was andere Systeme nicht oder nur bedingt möglich machen:

  • Um den L-TEC Outdoorlift einzubauen, kann das Gelände weitgehend in seiner natürlichen Form belassen werden. Es sind keine großen Eingriffe notwendig. Die Natur wird somit geschont.
  • Beliebig lange Streckenführungen sind realisierbar, da er selbstfahrend ist. Er führt seine gesamte Antriebstechnik mit an Bord.
  • Wechselnde Steigungen bis zu 45° nimmt er geschmeidig und sicher.
  • Parallel zu den Neigungsänderungen kann er Kurven bereits ab einem Radius von 10 m fahren und seine Kabine gleicht dabei automatisch das Niveau aus.
  • Eine dezente und bodennahe Verlegung der Schiene ist Standard – sie muss aber nicht so verlegt werden.
  • Bis zu 45 Haltestellen können bequem angesteuert werden und der Einstieg in die Kabine kann von beiden Seiten erfolgen. Das ermöglicht unter anderem die nah über dem Boden verlegbare Schiene.

Der L-TEC Outdoorlift stellt einen neuen Qualitätsstandard in Puncto Funktionalität und Design dar.